Gold bei der BJJ Landesmeisterschaft Rheinland-Pfalz

Der rheinland-pfälzische Landesverband des Ju Jutsu rief zur Zusammenkunft bei der Landesmeisterschaft 2016 in der Kategorie Brazilian Jiu Jitsu. Nachdem man sich vor wenigen Jahren von der Fundiertheit des BJJ überzeugen ließ, findet man im Rahmen von Ju Jutsu (Selbstverteidigung und Point Fighting) Veranstaltungen mittlerweile regelmässig auch BJJ Wettkämpfe. So geschehen am heutigen Samstag, weswegen sich unsere Kämpfer Thiemo und Benjamin ins schöne Boppard aufmachten.

Thiemo hatte leider nur einen Kampf in der Klasse Weißgurt/adult/-95kg, den er zudem nicht als Sieger beenden konnte. Das FSS Wettkampfteam ist trotzdem Stolz auf unseren Jiu Jitsu fighter, denn er hat sich der Herausforderung gestellt und wichtige Erfahrungen gesammelt.

IMG_20160319_145747Benjamin trat in der Klasse Blaugurt/master/-95kg an. Der erste Kampf ging nach 25 Sekunden durch submission (armbar von triangle) an ihn. Auch den zweiten Kampf konnte er nach kurzer Zeit durch Ezekiel von mount für sich entscheiden. Im Finale traf er auf Murat von Polaris Jiu Jitsu Kassel, den er nach Ablauf der 6-minütigen Kampfzeit mit 8:2 nach Punkten besiegte. Dies bedeutete eine Goldmedaille für unseren Kämpfer.

Beide Wettkämpfer sind sich nach ihrem Ausflug einig: Montag geht es weiter. Es gibt viel zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.